ZIELGRUPPE

Athletic-Coach, Athletic-Trainer, Fitness-Coach, Fitness-Trainer, Golf-Instructor, Golf-Lehrer, Golf-Pros, Golf-Trainer, Personal-Trainer, Physiotherapeuten, Sportlehrer, Übungsleiter, Sportwissenschaftler

Golf-Personal-Trainer Free-Release Fortbildung


KURZINFO

Der Golf Personal-Trainer nach der FREE-RELEASE-Methode ist Experte für professionelle und sinnvolle Golf-Fitness, immer nach dem neuesten Stand der Golf-Biomechanik.

7 Fortbildungstage. Die Weiterbildung zum Golf-Personal-Trainer findet in 3 Einheiten statt:

  1. Einheit: 3 Tage  Golf-Intensiv-Schwungtechnik-Training im Gruppemkkurs zu festgelegten Terminen. (monatliche Startmöglichkeit mit Einheit 1 )
  2. Einheit: 3-Tages-Kurs  Sportmedizinische Weiterbildung zu festgelegten Terminen mit einer hohen Anzahl an Referenten aus der Sportmedizin, schriftlicher Prüfungsteil.
  3. Einheit: 1 Tag One-to-One Personal-Training nach individueller Terminabsprache.

Premiumkunden und hierzu gehören Golfer, erwarten heute ganz konkrete Maßnahmen, um Ihre körperliche und technische Leistungsfähigkeit im Golfsport zu verbessern. Das Motto lautet: weniger Training, aber gezielt Arbeiten ist bei den Kunden gefragt.

Auf ein gemeinsam festgelegtes Trainingsziel folgt bei dieser Ausbildung ein konkreter Plan mit Leistungsüberprüfung. Deshalb baut unsere Weiterbildung zum Golf-Personal-Trainer auf konzentrische Ausbildungsblöcke und eine Referentenvielfalt aus Sportmedizin, Golf-Unterricht, Athletic-Training, Golf-Fachwissen, Sport-Motorik-Forschung und Golf-Biomechanik auf.

Die gesamte Fortbildung basiert auf der FREE-RELEASE-Methode by Frank Drollinger. Aufgrund von sportwissenschaftlichen Untersuchungen durch Prof. Wank, Dr. Achim Rist, Dr. Bosch kam dieser Lehrweg mit großem Abstand als die gesündeste und effizienteste Lehrmethode weltweit bewertet werden.


ZIEL DER AUSBILDUNG

Aufbauend auf einer der oben beschriebenen Grundausbildungen werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, mit Golfern ein funktionales Golf Personal Training vorzunehmen.

  • Premium Kunden Marketing
  • Funktionaler Eingangscheck
  • Festlegen eines Trainingsziels und eines Plans um dieses Ziel zu erreichen
  • Warm up – Cool Down,
  • Athletiktraining, Streching, Cardiotraining
  • Spezial – Trainingseinheiten für die aktive Beinarbeit
  • Spezial – Trainingseinheiten für die aktive Hüftbeschleunigung
  • Balance-Optimierung in der Phase B1
  • Leistungsüberprüfung mit
    • Radar,
    • High Speed,
    • B-Check,
    • KSP – Kontrolle,
    • Muskelkraft,
    • Ausdauer ( sanft, mittel, stark)
  • Golf & Olympia, Golf Ethik, Spirit of the Game, etwas Recht, Regelkunde
  • Sportmedizin
  • Einführung in die Golfpraxis
  • Übungen mit dem Golf Power Trainer
  • Verbesserung des Energietransfers (FR-Smash 7)
  • Verbesserung der DA, GIR
  • Gesundheitsplan Golf: Reduktion der Gewalteinwirkungen um bis zu 99%
  • Gesundheitsplan Life: Ernährungsanpassung, Weightmanagement

KURSINHALTE

Einheit 1 (3 Tage Schwung-Technik-Intensiv-Training):

  • Teilnahme an einem Golf-Intensiv-Training. (im Gruppenkurs)

Einheit 2 (3 Tage sportmedizinische Weiterbildung):

Theorie Tag 1, Tag 2, Tag 3:

  • Theoretische Einführung in die motorischen und biomechanischen Abläufe der Golfschwungbewegung
  • Forschungserkenntnisse über die Belastungen des Bewegungsapparates beim Golfschwung
  • Lösungswege zu Belastungsreduktionen beim Golfschwung
  • Biomechanische Grundlagen der FREE-RELEASE Schwungmethodik
  • Entwicklung von Musterlehrproben
  • Aufbau von Gruppenschulungen
  • Marketing, Kundengewinnung, Aufbau von Premium-Kundenbeziehungen
  • Golf & Olympia
  • Grundkenntnisse der wichtigsten Golfregeln
  • Sportmedizinische Grundlagen
  • verschiedene Arten von Leistungskontrollen des Premiumkundens
  • Erstellen eines Gesundheitsplans
    • Reduktionen von Torsionen, Scherkräften, Reibung und Vibrationen
    • Golfgerechte Ernährung vor, während und nach der Golfrunde
    • Weightmanagement (optional)
  • Arbeiten im FREE-RELEASE Netzwerk mit Ärzten, Physiotherapeuten, Golf-Lehrern
  • Steigerung des Lernfortschritts und der motorischen Vereinfachung jeweils um den Faktor 4
  • Heranführung an die FREE-RELEASE Golfmethode, Praktische Versuche auf der Driving-Range
  • Übungen im Bewegungssehen und der Fehleranalyse
  • Bewusstseinsschulung für motorische Abläufe, äußere und innere Wahrnehmung
  • Vorgehensweise bei Fehlerbehebung zu Kopfhaltung, Rückschwungarm, Rückschwungtempo und laterale Hüftbewegung
  • Teilmethodische Übungen zur aktiven Beinarbeit
    • Aufzeigen von passiven Schwungelementen; Umwandeln passiver Motorik in aktive
  • Teilmethodische Übungen zur Balance
  • Üben von Lehrproben FREE-RELEASE Balance Trainer
  • Technikanalyse mit Messsystemen:
    • 3D Fußdurck-Analyse Balance – Visualisierung
    • Gegenüberstellung und Analyse der Messwerte im Hinblick auf Körperbalance und Disbalance bei unterschiedlichen Schwungmethoden
    • Zusammenhänge zwischen Körperbalance und Gelenksentlastung
    • Messungen der Schlägerkopfgeschwindigkeit bei unterschiedlichen Schwungmethoden
  • Praktisches Arbeiten mit dem FREE-RELEASE Gesamtsystem:
    • Anwendung des Balance Trainers als motorische Übungshilfe für das Training der aktiven Beinarbeit
    • Arbeiten mit dem Balance Check
  • Trainingseinheiten, teilmethodisch und ganzheitlich, abgestimmt auf einzelne Schwungphasen
  • Spezial-Stretching Golf; Timing des Stretchings

Tag 3:

  • 30 Prüfungsfragen (teilweise mündlich in der Gruppe)

Einheit 3  (One-to-One Training):

  • Personal-Training, Trainingsübungen zur Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination
  • 1 Lehrprobe (Vorbereitung als Hausarbeit)

 

 


REFERENTEN/AUSBILDER

Golf-Persaonal-Trainer Free-Release Fortbildung

Das FREE-RELEASE Bundesausbilderteam:
Dr. med. Hans Joachim Rist,
Frank Drollinger (#1 Biomechanics),
Dr. med. Hans-Christoph Bosch,
Dr. med. Wolf Nickel,
Dr. med. Hans-Joachim Patzak,
Dr. med. dent. Rolf Hönes,
Cristina Hacker Ernährungsberatung,
Thomas Klingenberger (Dipl.-Sportwissenschaftler),
Ulrich Mößlang (Optikermeister),
Dr. med. dent. Sabine Heimrath-Nickel
Magnus Häggbom (Physiotherapeut),
Cory McKim (PGA USA),
Benjamin Abrams (PGA USA), u. a.

Die jeweiligen Referenten und Ausbilder werden Ihnen vor Kursbeginn mir dem Anschreiben „Kursinformationen“ mitgeteilt.


MITZUBRINGEN SIND

gewöhnliche Sportschuhe , Sportkleidung, falls vorhanden: eigene Golfausrüstung, golfgerechte Kleidung, eigene Golfschuhe, (FREE-RELEASE Golfschuhe werden leihweise gestellt)

 


ORT

Der Ort hängt vom jeweiligen Kurstermin und vom jeweiligen Block ab. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter der Rubrik “Termine/Ort“.

Falls nicht gesondert ausgewiesen ist Ort des Kurses:

GOLF-BIOMECHANIC-ACADEMY by Frank Drollinger
der UNITED GOLFERS GmbH
Stuttgart, Pforzheim, München
oder je nach Veranstaltungstermin (siehe Menü – Termine/Ort)

auch

  • München/Alling
  • Mallorca/Pula Golf Resort
  • Neu: Austragungsort – Hamburg

Zusatzinformationen zum Austragungsort Mallorca/Pula Golf Resort finden Sie hier als Kurz-Info.


KURSBEGINN

  • Einheit 1: festgelegte Termine für den 3-Tages Kurs (hier steht monatlich 1 Termin zur Auswahl)
  • Einheit 2: festgelegte Termine für den 3-Tages Kurs (hier stehen immer 3-4 Termine pro Jahr zur Auswahl)
  • Einheit 3: nach individueller Terminvereinbarung oder direkt im Anschluss an Einheit 2

LEISTUNGEN

Referenten, Übungseinrichtung, Seminarräume, Pressephoto, Seminarunterlagen, Balance Check, Leihschuhe, Range-Bälle & Driving-Range-Gebühren werden extra abgerechnet und richten sich nach den jeweiligen Gebühren des Veranstaltungsortes, CD „Die FREE-RELEASE-Methode®“, DVD „Golf Power Axis“, Prüfungsgebühr, Urkunde „Golf-Personal-Trainer“, Verpflegung ist in den Kursgebühren nicht enthalten.


URKUNDE/TEILNAHMEBESTÄTIGUNG

Urkunde zum Golf-Personal-Trainer
Teilnahmebescheinigung


TITEL

GOLF-PERSONAL-TRAINER nach der FREE-RELEASE-Methode®


FORTBILDUNGSGEBÜHREN

2.995,00 € für die 7-Tages-Ausbildung (inkl. MwSt.)
zzgl. Lizenzgebühr für das 1. Kalenderjahr gratis

Lizenzgebühr p.a. 120,00 € ab 1.1. des Folgejahres.

 

1.995,00 € für die 4-Tages-Ausbildung (inkl. MwSt.)
zzgl. Lizenzgebühr für das 1. Kalenderjahr gratis
(Einheit 1 + Einheit 3,  Wiederholung der Einheit 2 freiwillig)
die Teilnahme an der 4-Tages-Ausbildung ist nur mit Vorqualifikation z.B. Golf-Physio-Coach, Golf-Medical-Coach möglich

 


(Studio- oder Praxis-Schild zzgl. 50,00 €)


UNTERKUNFT

Die Kosten für die Unterkunft ist im Preis nicht enthalten. Unterkunftsmöglichkeiten ganz in der Nähe finden Sie  im Register UNTERKUNFT.


INFO-DOWNLOAD

Hier erhalten Sie die Kursinformationen als DOWNLOAD.

Hier finden Sie Zusatz-Informationen für den Veranstaltungsort Mallorca/Pula Golf Resort  .


ANMELDUNG

Anmeldeformulare zum Download oder Online – Anmeldung finden Sie unter “Termine/Ort”.

Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit uns zu kontaktieren:
per E-Mail: sekretariat@free-release.com oder golf.fortbildung@free-release.com
oder telefonisch unter: +49 (0) 7235 – 980 300


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. I stimme zu, Ablehnen Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
620