NEWS

Aktuelle Nachrichten



Schulterrotation – Golf Mythen

Wie viel Schulterrotation sorgt für mehr Weite? Die Schulterrotation im Rückschwung soll mehr Power bringen Ist es tatsächlich richtig, dass eine ausgeprägte Schulterrotation im Rückschwung bei dem die Hände über Kopfhöhe sind, mehr Power und mehr Weite erzeug? Richtig oder Falsch? – Diese Aussage ist definitiv FALSCH! Maximale Schulterrotation Die Anatomie unseres Körpers und die […]

[Weiterlesen...]

Gewichtsverlagerung – Golf Mythen

Gewichtsverlagerung im Golfschwung Ist eine Gewichtsverlagerung im Rückschwung wirklich wichtig? Es wird behauptet, dass für den perfekten Golfschlag eine Gewichtsverlagerung im Rückschwung und Downswing zwingend erforderlich ist. Richtig oder Falsch? – Diese Aussage ist definitiv FALSCH! Eine Gewichtsverlagerung im Rückschwung und Downswing bringt unser Körpergleichgewicht aus dem Lot. Wir verlieren dadurch an Stabilität und Körperkontrolle. Was […]

[Weiterlesen...]

Becken Shift – Golf Mythen

Warum sollen wir die Hüfte nach rechts und dann nach links verschieben? Ist es sinnvoll, auf einen Becken Shift zu verzichten? Jeder kennt diese Anweisung, dass wir für einen perfekten Golfschlag das Becken, die Hüfte im Rückschwung nach rechts und im Downswing wieder in Zielrichtung, d.h. wieder nach links, verschieben sollen. Becken Shift – Richtig […]

[Weiterlesen...]

Ausstellen beider Füße – Golf Mythen

Erleichtert das Ausstellen beider Füße die Hüftrotation? Erziele ich eine bessere Hüftrotation im Rückschwung und Downswing? Das Ausstellen beider Füße, d.h. des linken und rechten Fußes ermöglicht eine bessere Hüftrotation im Rückschwung und Downswing. Richtig oder Falsch? – Diese Aussage ist definitiv FALSCH! Wir finden immer wieder die Anweisung dass das Ausstellen beider Füße, d.h. […]

[Weiterlesen...]

Ausstellen des Linken Fußes – Golf Mythen

Ist das Ausstellen des linken Fußes wirklich besser für den Rücken? Bewirkt es eine bessere Hüftrotation? Das Ausstellen des linken Fußes bewirkt eine bessere Hüftrotation im Downswing und nach dem Ballimpact und entlastet meinen Rücken während des Golf Schwungs. Richtig oder Falsch? – Diese Aussage ist definitiv FALSCH! Eine sehr weit verbreitete Schwunganweisung zur Vermeidung von […]

[Weiterlesen...]

Hände vor dem Ball – Golf Mythen

Müssen im Setup die Hände vor dem Ball positioniert werden? Wie wichtig ist die Position der Hände im Setup? Für gute Schläge ist es notwendig in der Ansprechposition die Hände vor dem Ball zu positionieren. Richtig oder Falsch? – Diese Aussage ist definitiv FALSCH! Was passiert, wenn die Hände vor dem Ball positioniert sind? Eine weit […]

[Weiterlesen...]

Golf Physiotherapeut Fortbildung – Kompakt Kurs

Mit unserer Golf Physiotherapeut Fortbildung als Super Kompakt Kurs, möchten wir einen kleinen Betrag leisten, Golfer länger aktiv im Leben zu halten. Unser Ärzte Team mit Dr. Heuberer, Dr. Göbel, Dr. Rist und vielen mehr, haben uns seit Jahren dabei unterstützt, unsere entwickelte Golf Schwung Methode immer besser und gesünder zu machen.  Physiotherapeut Fortbildung mit […]

[Weiterlesen...]

Golf Einzeltraining in Nesselwang

3 Tage Intensives Schwung Technik im Einzeltraining in Nesselwang exklusiv mit Frank Drollinger In unserm 3 tägigen Golf Einzeltraining in Nesselwang zeigen wir Dir, wie Du in einfachen Schritten (Step-by-Step) Deinen Golfschwung optimieren kannst, damit Du Deine Wiederholbarkeit ebenso steigern kannst, wie Deine Ziel Präzision. Frank Drollinger ist Entwickler der FREE-RELLEASE Golf Schwung Methode, die […]

[Weiterlesen...]

Ansprechposition – Golf Mythen

Wie wichtig ist die Ansprechposition im Golf? Ist das Setup wichtig für einen perfekten Golfschlag? Es wird immer behauptet, dass das Setup oder eine bestimmte Ansprechposition für einen perfekten Golf Schlag nicht notwendig ist. Richtig oder Falsch? – Diese Aussage ist eindeutig FALSCH! Die Ansprechposition sorgt für Kontinuität Man beobachtet immer wieder wie wenig Zeit […]

[Weiterlesen...]

Golf Verletzungen – Der natürliche Selbstschutz

Golf Verletzungen – Der natürliche Selbstschutz – Dr. Göbel Unser Körper aktiviert den Selbstschutz, um Ihn vor Schädigungen und Überlastungen zu schützen. Dies führt zu Ausweichbewegungen, die leider nicht immer dem natürlichen Bewegungsmuster entsprechen und führen deshalb zu weiteren Überlastungen und Schädigungen in anderen Bereichen. Dr. Dietmar Göbel erklärt, warum viele Leistungsgolfer nach Verletzungen nicht […]

[Weiterlesen...]

« Vorherige SeiteNächste Seite »