Golf ohne Handicap – Pressebericht Atos News

17. Januar 2011

Die Verletzungsgefahr beim Golfsport wird allgemein als gering eingeschätzt. Die kürzlich veröffentlichte Golfer Health Study (Land, Jahr) ergab jedoch, dass die Verletzungsanfälligkeit weit unterschätzt wird: 60 Prozent der Golfprofis und 40 Prozent der Amateurgolfer erleiden in jeder Saison golf bedingte Verletzungen. Dabei kann Golf bei guter Prophylaxe ein gutes Investment in die Gesundheit sein. Was sollten Sie tun?
Autor: Prof. Dr. med. Hans H. Pässler, Heidelberg mehr