VIDEO


ZIELGRUPPE

Golf-Instructor, Golf-Lehrer, Golf-Pros, Golf-Trainer


ZIEL DER AUSBILDUNG

Aufbauend auf der Golflehrer- oder Golftrainerausbildung werden die Teilnehmer auf den neuesten wissenschaftlichen Stand der Golfbiomechanik gebracht. Die Schulung in der FREE-RELEASE-Methode® zeigt Ihnen, wie es gelingt, den Schüler in eine ideale Schwung-Balance zu bringen. Außerdem werden Sie in die Lage versetzt, biomechanisch nachteilhafte Schwungmuster und Disbalancen als Bewegungsfehler zu erkennen und diese korrigieren zu können.

Durch gezielte Einzelübungen und das Training exemplarischer Lehrproben wird Ihr Verständnis der biomechanischen Abläufe beim Golfschwung erweitert. Wir werden Ihnen außerdem zeigen, wie Sie mit den ganzheitlichen und teilmethodischen Lehrwegen der FREE-RELEASE-Methode® bei der Unterrichtung Ihrer Schüler in erheblich kürzerer Zeit wesentliche Fortschritte beim Erlernen und der Verbesserung des Golfschwungs erreichen.


KURSINHALTE

Einheit 1 ( 3 Tage Sportmedizinische Weiterbildung)

Theorie Tag 1, 2, 3:

  • Wie sieht die neueste Golf-Trainer-Generation aus?
  • Theoretische Einführung in die motorischen und biomechanischen Abläufe der Golfschwungbewegung
  • neueste Forschungserkenntnisse über die Belastungen des Bewegungsapparates beim Golfschwung
  • Lösungswege zu Belastungsreduktionen beim Golfschwung
  • Biomechanische Grundlagen der FREE-RELEASE Schwungmethodik
  • Entwicklung von Musterlehrproben
  • Aufbau von Gruppenschulungen
  • Marketing

Umsetzung und praktisches Training :

  • Heranführung an den FREE-RELEASE Golfschwung
  • Entlastungswirkungen bei Verwendung des FREE-RELEASE Golfschuhs durch das Gelenk-Transfer-Prinzip der mitdrehenden Schuhsohle
  • Intensivierung des Techniktrainings mit den 5 EASY UPGRADES nach der FREE-RELEASE-Methode®
  • Übungen im Bewegungssehen und der Fehleranalyse
  • Bewusstseinsschulung für motorische Abläufe, äußere und innere Wahrnehmung
  • Vorgehensweise bei Fehlerbehebung zu Kopfhaltung, Rückschwungarm, Rückschwungtempo und laterale Hüftbewegung
  • Teilmethodische Übungen zur aktiven Beinarbeit
  • Teilmethodische Übungen zur Balance
  • Üben von Lehrproben FREE-RELEASE-Methode®
  • Üben von Lehrproben FREE-RELEASE Balance Trainer
  • Technikanalyse mit Messsystemen:
    • Einsatz von Fußdruckmesssystem mit Live-Analyse der Teilnehmer
    • Gegenüberstellung und Analyse der Messwerte im Hinblick auf Körperbalance und Disbalance bei unterschiedlichen Schwungmethoden
    • Zusammenhänge zwischen Körperbalance und Gelenkentlastung
    • Messungen der Schlägerkopfgeschwindigkeit bei unterschiedlichen Schwungmethoden
  • Praktisches Arbeiten mit dem FREE-RELEASE Gesamtsystem:
    • Anwendung des Balance Trainers als motorische Übungshilfe für das Training der aktiven Beinarbeit
    • Arbeiten mit dem Balance Check

Prüfung Tag 3:

  • 30 Prüfungsfragen (teilweise mündlich in der Gruppe)

Einheit 2 (1 Tag One-To-One Training):

  • intensives Technik-Training der FREE-RELEASE-Methode
  • 1 Lehrprobe (Vorbereitung als Hausarbeit)

REFERENTEN/AUSBILDER

Das FREE-RELEASE Bundesausbilderteam:
Dr. med. Hans Joachim Rist,
Frank Drollinger (#1 Biomechanics),
Dr. med. Hans-Christoph Bosch,
Dr. med. Wolf Nickel,
Dr. med. Hans-Joachim Patzak,
Dr. med. dent. Rolf Hönes,
Cristina Hacker Ernährungsberatung,
Thomas Klingenberger (Dipl.-Sportwissenschaftler),
Ulrich Mößlang (Optikermeister),
Dr. med. dent. Sabine Heimrath-Nickel
Magnus Häggbom (Physiotherapeut),
Cory McKim (PGA USA),
Benjamin Abrams (PGA USA), u. a.

Die jeweiligen Referenten und Ausbilder werden Ihnen vor Kursbeginn mir dem Anschreiben „Kursinformationen“ mitgeteilt.


MITZUBRINGEN SIND

Golfausrüstung, gewöhnliche Golfschuhe
(FREE-RELEASE Golfschuhe werden leihweise gestellt)


ORT

Veranstaltungsort (falls nicht anders angegeben):
Golf-Biomechanic-Academy by Frank Drollinger
nach der FREE-RELEASE-Methode®
München oder Pforzheim
oder je nach Fortbildungstermin


KURSBEGINN

Einheit 1:
richtet sich nach den festgelegten Terminen für den 3-Tages Kurs der Golf-Medical-Coach Fortbildung (hier stehen immer 3-4 Termine pro Jahr zur Auswahl)

Einheit 2:
nach individueller Terminvereinbarung oder direkt im Anschluss an Einheit 1


LEISTUNGEN

Referenten, Übungseinrichtung, Seminarräume, Pressephoto Seminarunterlagen, Leihschuhe, Prüfungsgebühr, Urkunde „Golf-Biomechainc-Pro“, Range-Bälle & Driving-Range-Gebühren werden extra abgerechnet und richten sich nach den jeweiligen Gebühren des Veranstaltungsortes, Verpflegung ist in den Seminargebühren nicht enthalten.


URKUNDEN

Urkundliche Zertifizierung zum „GOLF-BIOMECHANIC-PRO Vorbeugung • Therapie • Leistungssteigerung nach der FREE-RELEASE-Methode®“


TITEL

(Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung)
GOLF-BIOMECHANIC-PRO Vorbeugung • Therapie • Leistungssteigerung nach der FREE-RELEASE-Methode®


FORTBILDUNGSGEBÜHREN

3.315,00 € für den 4-Tageskurs (inkl. MwSt.)
zzgl. Lizenzgebühr für das 1. Kalenderjahr gratis

Lizenzgebühr p.a. 120,00 € ab 1.1. des Folgejahres.


(Range-Schild zzgl. 50,00 €)


UNTERKUNFT

Die Kosten für die Unterkunft ist im Preis nicht enthalten. Unterkunftsmöglichkeiten ganz in der Nähe finden Sie  im Register UNTERKUNFT.


INFO-DOWNLOAD

Hier erhalten Sie die Kursinformationen als DOWNLOAD.

Hier finden Sie Zusatz-Informationen für den Veranstaltungsort Mallorca/Pula Golf Resort  .


ANMELDUNG

Anmeldeformulare zum Download oder Online – Anmeldung finden Sie unter “Termine/Ort”.

Bitte beachten Sie auch unsere  Fortbildungsseminare im Ausland.

Bei Fragen haben Sie jdederzeit die Möglichkeit uns zu kontaktieren:
per E-Mail: sekretariat@free-release.com oder golf.fortbildung@free-release.com
oder telefonisch unter: +49 (0) 7235 – 980 300